Stadt Sontra

Marktplatz 6
36205 Sontra

 

Tel. (05653) 9777-0

Fax. (05653) 9777-50

 

Montag - Mittwoch

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr


Donnerstag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr


Freitag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr

 

Öffnungszeiten Bürgerservice

Montag - Mittwoch
8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr

 

Donnerstag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr

 

Freitag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr


Samstag

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Sprechen Sie lieber mit Ihrem Kind!

 

Werratal Tourismus

 

 

Mobilfalt

 

 

 

100-ee_Kongress

 

 

Land(auf)Schwung

 
Link verschicken   Drucken
 

Die Stadt Sontra sucht ab dem 01.08.2017 eine Erzieherin/einen Erzieher für die städtischen Kindertagesstätten

Sontra, den 08.03.2017

Der Magistrat der Stadt Sontra sucht für die städtischen Kindertagesstätten ab dem 01.08.2017 eine/einen

 

Erzieherin/Erzieher

 

mit staatlicher Anerkennung. Die regelmäßige durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 37 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit mit jeweils 20 Stunden besetzt werden.

 

Neben der notwendigen sozialen Kompetenz erwarten wir von Ihnen ein hohes Maß an Engagement, Flexibilität, Einfühlungs- und Anpassungsvermögen.

 

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit tarifgerechter Bezahlung.

 

Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst befristet auf die Dauer von
2 Jahren. Bei entsprechender Bewährung ist die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis möglich.

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 31. März 2017 mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnisse in Kopie und ohne Klarsichthüllen, Hefter oder ähnlichem) an den

 

Magistrat der Stadt Sontra, Marktplatz 6, 36205 Sontra.

 

Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Einstellungsverfahrens wird aus Kostengründen nur möglich sein, sofern der Bewerbung ein entsprechend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ist dies nicht der Fall, werden die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

 

Bei Fragen wenden Sie sich an Frau Rößler Tel: 05653 9777–16.