Stadt Sontra

Marktplatz 6
36205 Sontra

 

Tel. (05653) 9777-0

Fax. (05653) 9777-50

 

Montag - Mittwoch

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr


Donnerstag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr


Freitag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr

 

Öffnungszeiten Bürgerservice

Montag - Mittwoch
8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr

 

Donnerstag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr

 

Freitag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr


Samstag

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Sprechen Sie lieber mit Ihrem Kind!

 

Werratal Tourismus

 

 

Mobilfalt

 

 

 

100-ee_Kongress

 

 

Land(auf)Schwung

 
Link verschicken   Drucken
 

Nasser Sommer trübt Freibadbilanz

Sontra, den 07.09.2017

Ein bislang regenreicher Sommer hat zur Senkung der Besucherzahlen im Freizeit- und Erlebnisbad Sontra geführt.

 

Nach einem glänzenden Start in die Freibadsaison, die am 25. Mai begonnen und am 9. September 2017 endet, hat das Sontraer Freizeit- und Erlebnisbad im Vergleich zum Vorjahr einen leichten Besucherrückgang zu verzeichnen. Nach sonnigem Auftakt mit heißen Tagen im Mai und im Juni haben der viele Regen und das wechselhafte Wetter im bisherigen Hochsommer einige Bürgerinnen und Bürger von einem Besuch des Schwimmbads ferngehalten. Dennoch nutzten bis zum 3. September immerhin rund 17.600 Badegäste die Gelegenheit. „Verlass ist stets auf die Hartgesottenen. Die Dauergäste kommen auch bei schlechtem Wetter zum Schwimmen“, stellt Verwaltungsangestellte Edda Walter fest. Im Vorjahr waren es 23.272 Besucher bis September. „Die Ferien haben früh angefangen und gerade in der Ferienzeit schwächelte leider das Wetter. Wir haben deshalb auf einen heißen Saisonendspurt gehofft.“, so Walter.

 

In der Gesamtsaison wurden bisher circa 50.800 Euro eingenommen. Dies macht ein Minus von 10.800 Euro zum Vorjahr, wo die Einnahmen demnach bei 61.600 Euro lagen. Positive Signalwirkung haben die Investitionen ins Freibad. „Zum einen wurden die Wasseraufbereitung und die Chlorgasleitung vom Chlorgaslager zum Technikraum, zum anderen wird aktuell die Heizung erneuert“, erklärt Bürgermeister Thomas Eckhardt. „Alles Investitionen, die vor allem den Badegästen zu Gute kommen. Für die Saison 2018 wünschen wir uns natürlich eine bessere Wetterlage. Sicherlich wird sich die Zwischenbilanz dann erfolgreicher darstellen.“, so Eckhardt.

 

Viele Aktionen runden das Schwimmbad-Angebot ab. Neben dem Wellnesswochenende für alle Ehrenamtlichen in den Vereinen und Institutionen, gab es eine große Beachparty, einen Flashmob mit Zumba und Yoga und zum Saisonabschluss eine kostenlos nutzbare mobile Textilsauna. Regelmäßige Aquagymnastik und Schwimmkurse unter der Leitung der Schwimmmeistergehilfen Thomas Neumann und Hartmut Backhaus sorgen zudem für Spaß, Bewegung und Abwechslung im Sontraer Freizeit- und Erlebnisbad.