Stadt Sontra

Marktplatz 6
36205 Sontra

 

Tel. (05653) 9777-0

Fax. (05653) 9777-50

 

Montag - Mittwoch

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr


Donnerstag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr


Freitag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr

 

Öffnungszeiten Bürgerservice

Montag - Mittwoch
8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr

 

Donnerstag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr

 

Freitag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr


Samstag

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Sprechen Sie lieber mit Ihrem Kind!

 

Werratal Tourismus

 

 

Mobilfalt

 

 

 

100-ee_Kongress

 

 

Land(auf)Schwung

 
Link verschicken   Drucken
 

Die Stadt Sontra sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft für Abwassertechnik m/w (Ver- und Entsorger/in, Fachrichtung Abwasser)

Sontra, den 12.09.2017

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine

 

Fachkraft für Abwassertechnik m/w

(Ver- und Entsorger/in, Fachrichtung Abwasser)

 

in Vollzeit.

 

Neben rund 100 km Kanalnetz mit den üblichen Kanalsonderbauwerken, 9 RÜBs und

4 Abwasserpumpstationen unterhält die Stadt Sontra 9 eigene Kläranlagen mit Ausbaugrößen von 20 EW bis 15.000 EW.

 

Ihr Aufgabenbereich umfasst:

 

  • Betrieb, Instandhaltung und Steuerung der abwassertechnischen Anlagen unter Einhaltung der Bedien-/Wartungsvorschriften und der UVVs

  • Kontrolle der Betriebsabläufe

  • Weiterentwicklung der Anlagentechnik und Optimierung des wirtschaftlichen Betriebs

  • Kanalnetzbetreuung

  • Labortätigkeiten zur Betriebs- und Qualitätskontrolle mit der Auswertung von Messergebnissen

  • Übernahme von Bereitschafts-, Wochenend- und Feiertagsdiensten

 

Ihr Profil:

  • Sie haben eine Ausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik bzw. als Ver- und Entsorger/in, Fachrichtung Abwasser und verfügen idealerweise bereits über Berufserfahrung.

  • Sie verfügen über gute handwerkliche Fähigkeiten und sind körperlich belastbar.

  • Sie arbeiten selbständig, verantwortungsbewusst, haben eine gute Auffassungsgabe und sind teamfähig.

  • Sie verfügen über grundlegende EDV-Kenntnisse.

  • Sie besitzen die Fahrerlaubnis der Klassen B und BE bzw. 3 und sind bereit zur Wohnortaufnahme in der näheren Umgebung der Abwasserreinigungsanlage.

     

Wir bieten Ihnen einen bis 30.09.2019 befristeten Arbeitsplatz mit tarifgerechter Bezahlung. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung ist möglich.

 

Wenn Sie die oben genannten persönlichen Voraussetzungen erfüllen und wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis spätestens 30.09.2017 mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnisse in Kopie und ohne Klarsichthüllen, Hefter oder ähnlichem) an den

 

Magistrat der Stadt Sontra, Marktplatz 6, 36205 Sontra.

 

Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Einstellungsverfahrens ist nur möglich, wenn der Bewerbung ein entsprechend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ist dies nicht der Fall, werden die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens
vernichtet.

 

Die Stadt Sontra fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Die Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Und erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

 

Bewerbungen von schwerbehinderten und diesen gleichgestellten behinderten Menschen im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX sind ebenso erwünscht.

 

Weitere Informationen unter Tel. 05653 9777-16, Frau Rößler oder unter 05653 9777-13, Herr Kniepkamp.