Stadt Sontra

Marktplatz 6
36205 Sontra

 

Tel. (05653) 9777-0

Fax. (05653) 9777-50

 

Montag - Mittwoch

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr


Donnerstag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr


Freitag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr

 

Öffnungszeiten Bürgerservice

Montag - Mittwoch
8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr

 

Donnerstag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr

 

Freitag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr


Samstag

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Sprechen Sie lieber mit Ihrem Kind!

 

Werratal Tourismus

 

 

Mobilfalt

 

 

 

100-ee_Kongress

 

 

Land(auf)Schwung

 
Link verschicken   Drucken
 

Konzert der Hardenberger Musikanten zugunsten der Bürgerhilfe Sontraer Land e. V. am 29.10.2017 im Bürgerhaus Sontra

Sontra, den 05.10.2017

Unter dem Motto „Bömisch zum Anfassen“ geben die Hardenberger Musikanten aus Südniedersachsen am 29. Oktober 2017 um 15:00 Uhr ein Konzert im Sontraer Bürgerhaus.

 

Das 20-köpfige Orchester wurde 2010 gegründet und besteht neben Musikern mit professioneller Orchestererfahrung aus engagierten und passionierten Amateurmusikern. Die Musikerinnen und Musiker stammen aus Niedersachsen, Hessen, Thüringen und Bayern und treffen sich zum gemeinsamen Musizieren in Nörten-Hardenberg. In zahlreichen Workshops mit Musikern der „Original Egerländer Musikanten“ haben sich die Musiker regelmäßig weitergebildet.

 

Bei den europäischen Wettbewerben "Giganten der Blasmusik" ernteten die Hardenberger großen Beifall und überzeugten die hochkarätige Jury. Von jeweils über sechzig Bewerbern aus Europa wurden die "Hardenberger" 2011 zweitbestes deutsches und 2012 in Österreich sogar bestes Egerländer Ensemble.

 

Geleitet wird das Orchester von Andreas Sichler, der seit über 20 Jahren zur festen Besetzung im Orchester der Bayreuther Festspiele zählt. Sichler ist Solotrompeter im Orchester der Stadt Hagen und stammt gebürtig aus Wildeck-Obersuhl.

 

Nach vielen erfolgreichen Konzerten in Niedersachsen und Bayern kommt das Orchester nun nach Sontra. Für den „Vollblutmusiker“ Michael Rimbach, der in dem Orchester als Klarinettist und Sänger aktiv mitwirkt, und dem aus Wommen gebürtige Trompeter Mathias Schatz ist es eine besondere Freude, dem heimischen Publikum dieses erfolgreiche Orchester präsentieren zu können.

 

Wenn Klassiker wie „Auf der Vogelwiese“, „Rauschende Birken“, „Dompfaff“ usw. erklingen, hält es Egerländer Musikfreunde nicht mehr auf den Sitzen. Denn Stücke wie diese, gepaart mit solistischen Schmankerln, sind seit Jahrzehnten klingender Beweis einer Musiktradition, die mittlerweile mehr als drei Generationen verbindet.

 

Das Konzert dient darüber hinaus einem guten Zweck, denn ein Teilerlös des Konzerts geht zu Gunsten der Bürgerhilfe Sontra.

 

Karten für das Konzert gibt es ab sofort im Vorverkauf bei Landfuxx Dieterich in Sontra, am Kartentelefon unter 0171-1467338 oder per e-Mail unter schatzmathias@aol.com. Die Karten kosten im Vorverkauf 12 EUR und an der Tageskasse 15 EUR.

 

Das Konzert beginnt am 29. Oktober 2017 um 15:00 Uhr, Einlass ist ab 14:00 Uhr.