Stadt Sontra

Marktplatz 6
36205 Sontra

 

Tel. (05653) 9777-0

Fax. (05653) 9777-50

 

Montag - Mittwoch

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr


Donnerstag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr


Freitag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr

 

Öffnungszeiten Bürgerservice

Montag - Mittwoch
8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr

 

Donnerstag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr

 

Freitag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr


Samstag

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Sprechen Sie lieber mit Ihrem Kind!

 

Werratal Tourismus

 

 

Mobilfalt

 

 

 

100-ee_Kongress

 

 

Land(auf)Schwung

 
Link verschicken   Drucken
 

Die Innenstadt erstrahlt im neuen Glanz

Sontra, den 29.11.2017

Stadt Sontra investiert gemeinsam mit der ASH über 30.000 € in eine neue Weihnachtsbeleuchtung für die Sontraer Innenstadt!

 

Mit einer glanzvollen und ansprechenden Weihnachtsbeleuchtung wird aus einer Einkaufspassage ein beliebter und belebter Treffpunkt. Sie sorgt für mehr Aufenthaltsqualität, für eine vorweihnachtliche und festliche Stimmung.

„Die bisherige Weihnachtsbeleuchtung war bereits viele Jahre alt, kostenintensiv und befand sich in keinem guten Zustand.“, so Bürgermeister Thomas Eckhardt.

 

Das sollte sich mit einer rundum neuen LED-Weihnachtsbeleuchtung nun ändern. „Bei der Auswahl der Motive haben wir großen Wert darauf gelegt, dass sie sich optimal im Stadtbild einfügen. Sämtliche Motive am Rathaus und alle 25 Straßenüberspannungen jeweils mit Stern und zwei Bögen wurden ausgetauscht.“, erläutert Stadtmanager Alexander Dupont. „Ebenfalls neu sind die 4 Stern-Mastbeleuchtungen am Marktplatz und die Lichterketten des Weihnachtsbaumes, der liebevoll von den Akteuren des Runden Tisches „Kinder in Sontra“ und dem städtischen Bauhof geschmückt wurde. Dafür noch mal ein herzliches Dankeschön“, so Dupont.

 

Sowohl die Stadt Sontra als auch die Aktionsgemeinschaft des Sontraer Handels (ASH) waren sich einig, dass nur durch eine Neuanschaffung, die von allen Beteiligten gemeinsam getragen wird, eine kostensparende, wirtschaftliche und ansprechende Beleuchtung zur Förderung der Innenstadt zu erreichen ist. Das Investitionsvolumen von 30.000 Euro wird voraussichtlich zu 50 % von der EKM Energieeffizienz Kommunal Mitgestalten gGmbH gefördert. Die Restsumme trägt die Stadt Sontra gemeinsam mit der ASH.

 

„Es war uns sehr wichtig gemeinsam mit der ASH nach Lösungen zu suchen, wie wir eine komplette Neubeschaffung mit einem derartigen Kostenvolumen umsetzen können. Aus diesem Grund freue ich mich, dass unsere historische Altstadt in den künftigen Jahren nunmehr in der Weihnachtszeit in völlig neuem Glanz erstrahlt“, erklärt Eckhardt.