Stadt Sontra

Marktplatz 6
36205 Sontra

 

Tel. (05653) 9777-0

Fax. (05653) 9777-50

 

Montag - Mittwoch

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr


Donnerstag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr


Freitag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr

 

Öffnungszeiten Bürgerservice

Montag - Mittwoch
8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr

 

Donnerstag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr

 

Freitag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr


Samstag

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Sprechen Sie lieber mit Ihrem Kind!

 

Werratal Tourismus

 

 

Mobilfalt

 

 

 

100-ee_Kongress

 

 

Land(auf)Schwung

 
Link verschicken   Drucken
 

Breitwiesn 2018 – Das Heimatfest für Sontra

Sontra, den 29.11.2017

Der Arbeitskreis Breitwiesn und Bürgermeister Thomas Eckhardt haben erste Informationen zur Breitwiesn vom 1. bis 4. Juni 2018 herausgegeben.

 

Die Hänselsänger sind im kommenden Jahr Symbolträger des traditionellen Heimatfestes, das wieder viele Besonderheiten für alle Gäste in der Berg- und Hänselstadt zu bieten hat. Der Festwirt ist ein anderer. Den Schankbetrieb wird Henry Hendrich gemeinsam mit Sabine Virnau übernehmen. „Mit der Gastronomiefamilie Hendrich haben wir einen Partner gefunden, der das Anforderungsprofil bestens erfüllt und bereits über viel Erfahrung mit unserem Fest in Sontra verfügt.“, erklärt Bürgermeister Thomas Eckhardt.

 

Konzept wird sich Einiges ändern. Passend zum Titel wird am Freitag ein „Wiesn-Abend“ mit musikalischem Gipfeltreffen realisiert, zünftig verpackt in Lederhose und Dirndl. Ausgebaut werden soll auch der Familiennachmittag am Samstag gemeinsam mit den Schaustellern, Vereinen und mit spannenden Programmdarbietungen. Cocktailliebhaber dürfen sich wieder auf Fertigkeiten der Aktionsgemeinschaft des Sontraer Handels verlassen.

 

Samstagabend ist eine Band zu Gast, die mit druckvollem Sound, spektakulärer Lichtshow und actiongeladener Bühnenperformance, ihr Publikum begeistert. Der Sonntag wird bunt mit dem großen Festzug quer durch die Innenstadt, dem Ständchenspielen der Festkapellen im Festzelt und der Prämierung der Festumzugsteilnehmer mit anschließender musikalischer Unterhaltung. Zum Bürgerfrühstück sind zwei Vollblutmusiker aus Hessen zu Gast, die mit einer Mischung aus Volks- und Schlagermusik, zum ausgelassenen Feiern und Mitsingen einladen.

 

„Alle, die dabei sein wollen, sollten sich das Wochenende vom 1. bis 4. Juni im Terminkalender schon mal für die Breitwiesn 2018 freihalten.“, so Stadtmanager Dupont, der gemeinsam mit dem Arbeitskreis Breitwiesn das Fest organisiert. „Wer Freude daran hat, mitzugestalten, ist herzlich eingeladen mit mir Kontakt aufzunehmen“, erklärt Dupont.