Stadt Sontra

Marktplatz 6
36205 Sontra

 

Montag - Dienstag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch
8:30 Uhr - 12:00 Uhr


Donnerstag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr


Freitag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr

 

Öffnungszeiten Bürgerservice

Montag - Dienstag
8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch
7:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Donnerstag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr

 

Freitag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr


jeden 1. und 3. Samstag

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Projektpartner

 

InKomZ

 

Stadtumbau in Hessen

 
Link verschicken   Drucken
 

BREiTWiESN 2018 – Das Heimatfest für Sontra

Sontra, den 28.05.2018

Vom 1. Juni bis 4. Juni 2018 ist es wieder soweit: Das beliebte Heimatfest „BREiTWiESN“ steht unmittelbar bevor. Die Hänselsänger sind dieses Jahr Symbolträger des traditionellen Volkfestes, das wieder viele Besonderheiten zu bieten hat.

 

Am Veranstaltungskonzept wird sich Einiges ändern. Den Schankbetrieb übernimmt die Gastronomenfamilie Hendrich. Passend zum Titel wird am Freitag ein „Wiesn-Abend“ mit musikalischem Gipfeltreffen realisiert, zünftig verpackt in Lederhose und Dirndl. Die Volks-Rock’n’Roll-Band „WATZMANN“ ist zu Gast und zeigt, wie man „Vollgas“ im Sinne von Spaß, Spielfreude, Musikalität und Vielseitigkeit auf der Bühne neu definiert. Party-Schlager trifft aktuelle Top-Hits, Alpine-Rock-Pop sowie deftige Rock-Hymnen und das alles gepaart mit der Mentalität des Rock’n’Roll. Die Festeröffnung im Festzelt beginnt um 20 Uhr. Auftrittsbeginn der Band „WATZMANN“ ist dann um 21 Uhr. Traditionell findet im Vorfeld um 19 Uhr die Kranzniederlegung am Ehrenmal statt.

 

Die Planung und Umsetzung des Heimatfestes obliegt dem Arbeitskreis „BREiTWiESN“, der über die gesamten Tage aktiv im Einsatz ist. Ihm gehören neben dem Bürgermeister und dem Stadtmanager zahlreiche Akteure aus den Sontraer Vereinen sowie sachkundige Bürgerinnen und Bürger an. „Ohne die tatkräftige Mitarbeit der vielen Ehrenamtlichen wäre eine erfolgreiche Realisierung der Veranstaltung aussichtslos“, so Stadtmanager Dupont. Der bekannte „BREiTWiESN-PIN“, der wieder die Symbolträger ziert, ist noch im Vorverkauf für 3 Euro im Bürgerbüro der Stadt Sontra erhältlich. Er ist nicht nur ein toller Fanartikel. Er dient auch als Eintritt für den „Wiesn-Abend“. An der Abendkasse sind für den Eintritt 4 Euro zu entrichten.

 

Den Anfang am Samstag macht das Angelcasting um 10 Uhr am Wolfsteich. Für Familien und Kinder ist nachmittags bestens vorgesorgt. Zum Familiennachmittag erwartet die Kinder ein spannendes Programm. Ab 13 Uhr beginnt am Marktplatz der große Luftballonwettbewerb. Gegen 13:45 Uhr startet der Umzug mit den Kindern gemeinsam mit dem Sontraer Landsknechtsfanfarenzug zum Parkplatz des EDEKA Neukauf, wo die vielen bunten Luftballons auf die Reise gehen. Neu sind die „Happy Hours“ der Schausteller am Festplatz. Vergünstigte Fahrpreise gibt es von 13 bis 17 Uhr. Ebenfalls neu im Programm ist Castellos Puppentheater im Festzelt. Er zeigt das Stück „Die Märchenwerkstatt“ um 14:15 Uhr und 15:15 Uhr. Zu Gast ist auch das AWO Spielmobil ab 14 Uhr. Für die Verpflegung ist mit der liebevoll gestalteten Kaffeetafel der Sontraer Landfrauen im Festzelt bestens vorgesorgt. Ab 16 Uhr beginnt die Bällchenregatta mit anschließender Siegerehrung.

 

Cocktailliebhaber dürfen sich Samstagabend ab 21 Uhr wieder auf die Fertigkeiten der Aktionsgemeinschaft des Sontraer Handels verlassen. Passend zur Cocktailparty der ASH wird die Band „swagger“ für gute Laune sorgen. Das umfangreiche Repertoire beinhaltet brandneue Hits und Klassiker aus Rock, Pop, Elektro und Dance. Da ist garantiert für Jeden was dabei.

 

Am Sonntag findet um 10:45 Uhr wieder der ökumenische Gottesdienst im Festzelt statt. Der bunte Festzug der Sontraer Vereine quer durch die Innenstadt beginnt um 14 Uhr. An der Kreuzung Schloßstraße/Husarenallee gibt es um 13:30 Uhr ein Platzkonzert. Daran angeschlossen sind das Ständchenspielen der Festkapellen und die Prämierung der Festzugsteilnehmer im Festzelt. Das Team rund um HEWA Veranstaltungstechnik sorgt natürlich auch danach für gute Stimmung im Festzelt.

 

Zum Bürgerfrühstück am 4. Juni, das gleichzeitig auch den Abschluss des traditionellen Festes darstellt, ist das Olmrausch Duo, zwei Vollblutmusiker aus Hessen, vor Ort. Mit einer Mischung aus Volks- und Schlagermusik laden sie zum ausgelassenen Feiern und Mitsingen ein.

 

Allen Gästen in unserer Berg- und Hänselstadt wünschen wir schöne und erlebnisreiche Stunden anlässlich der „BREiTWiESN“ in Sontra.

 

Ein Abenteuerspielplatz für Groß und Klein

 

Bunt, süß, schnell und actionreich! So lässt sich der Festplatz in Sontra in wenigen Worten beschreiben. Auf alle Gäste warten viele Attraktionen wie zum Beispiel Auto-Skooter, Twister, Bungee-Trampolin und Kinderkarussells. Auch das Scheibenwischer-Fahrgeschäft „Pop-Stars“ ist wieder vor Ort und wird garantiert für leuchtende Kinderaugen sorgen. Neben den Fahrgeschäften erwartet die Besucher Crepes, Fisch, Süßes und Saures, Eis, Calzone-Pizza und natürlich die beliebte nordhessische Bratwurst. Wer seine Zielgenauigkeit unter Beweis stellen möchte, ist an einem der vielen Wurfwagen oder am Schießwagen herzlich willkommen. Anlässlich des Familiennachmittags am Samstag bieten die Schausteller von 13 bis 17 Uhr vergünstigte Fahrpreise an.

 

Foto: BREiTWiESN 2018