Stadt Sontra

Marktplatz 6
36205 Sontra

 

Montag - Dienstag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch
8:30 Uhr - 12:00 Uhr


Donnerstag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr


Freitag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr

 

Öffnungszeiten Bürgerservice

Montag - Dienstag
8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch
7:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Donnerstag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr

 

Freitag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr


jeden 1. und 3. Samstag

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Projektpartner

 

InKomZ

 

Stadtumbau in Hessen

 
Link verschicken   Drucken
 

Kultursommer Nordhessen in Sontra

Sontra, den 05.07.2018

A-Cappella Kunst aus Slowenien in Sontra entdecken: Am 13. Juli ist in der evangelischen Bauern-Barock-Kirche in Wichmannshausen das Ensemble „Ingenium“ zu Gast.

 

Sechs junge Sängerinnen und Sänger aus Ljubljana in Slowenien bilden zusammen das Ingenium Ensemble, das im Herbst 2009 gegründet wurde. Jedes ihrer Konzerte ist eine Schatzkiste besonderer Stücke. Kleinode geistlicher Musik der Renaissance finden sich darunter, Jazz- und Popsongs, romantisches Repertoire und als Besonderheit Arrangements von slowenischen Volksliedern sowie Kompositionen junger, zeitgenössischer Komponisten aus Slowenien. Veranstaltungsort ist am Freitag, 13. Juli, die evangelische Bauern-Barock-Kirche in Wichmannshausen. Der Auftritt beginnt um 19:30 Uhr. Ab 18:30 Uhr startet eine Weinprobe im Schlosshof des Museums im alten Boyneburger Schloss. Für Getränke und Verpflegung ist bestens gesorgt. Tickets sind online unter www.kultursommer-nordhessen.de zum Eintrittspreis von 18 Euro erhältlich.

 

„Der Museumsverein in Wichmannshausen und auch die Landesstiftung – Miteinander in Hessen unterstützen neben der Stadt Sontra aktiv dieses kulturelle Highlight in unserer Berg- und Hänselstadt.“, so Bürgermeister Thomas Eckhardt, der sich bereits auf den musikalischen Hochgenuss freut und allen Unterstützern herzlich dankt. „Seit vielen Jahren bereichert der Kultursommer Nordhessen die sommerliche Veranstaltungslandschaft. Mit international renommierten Interpreten werden jährlich von Mai bis August kulturelle Events von besonderer Qualität geboten.“, erklärt Stadtmanager Alexander Dupont. „Märchenhafte Spielorte in Nordhessen werden von den Organisatoren gezielt ausgewählt. Besonderer Wert wird hierbei auf die Belebung der Konzertkultur durch originelle Auftritte gelegt.“, so Dupont.

 

„Uns freut es besonders, dass wir in Sontra wieder ein Programmbestandteil des Kultursommers in Nordhessen sein dürfen.“, betont Eckhardt. Das Ingenium Ensemble hat seit seiner Gründung zahlreiche Konzerte sowohl in seinem Heimatland als auch im europäischen Ausland gesungen. Konzertreisen führten die Gruppe u. a. nach Österreich, Kroatien, Frankreich und in die Schweiz. Ingenium ist Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe, zum Beispiel des internationalen Chorwettbewerbs Bad Ischl in Österreich (2013, 1. Preis), des internationalen A-Cappella-Wettbewerbs Leipzig (2014, 2. Preis und Publikumspreis) sowie zuletzt des „Tolosako Abesbatza Lehiaketa“ in Tolosa (Spanien), wo das Ensemble sowohl den 1. Preis im geistlichen wie weltlichen Wettbewerbsteil als auch den Publikumspreis gewinnen konnte. Im Januar 2015 wurde Ingenium darüber hinaus das „Goldene Emblem“ durch den JSKD (Öffentlicher Fond für kulturelle Aktivitäten in Slowenien) für herausragende Leistungen in der Vokalmusik verliehen.

 

Anfang 2014 erschien ihre erste CD, die geistliche und weltliche Musik aus Renaissance und Moderne umfasst. Weitere Informationen unter www.kultursommer-nordhessen.de.

 

Besetzung Ingenium:

Mirjam Strmole – Sopran

Zala Strmole – Sopran

Blaž Strmole – Tenor

Domen Anžlovar – Tenor

Matjaž Strmole– Bariton

Jan Kuhar – Bass

 

Foto: Sechs junge Sängerinnen und Sänger aus Ljubljana in Slowenien bilden zusammen das Ingenium Ensemble.