Stadt Sontra

Marktplatz 6
36205 Sontra

 

Montag - Dienstag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch
8:30 Uhr - 12:00 Uhr


Donnerstag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr


Freitag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr

________________
 

Öffnungszeiten Bürgerservice

Montag - Dienstag
8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch
7:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Donnerstag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr

 

Freitag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr


jeden 1. und 3. Samstag

10:00 Uhr - 12:00 Uhr
_________________


Telefon: 05653 9777-0

Fax: 05653 9777-50

 

Für nähere Infos klicken 

Sie bitte hier.

 

Projektpartner

 

InKomZ

 

Stadtumbau in Hessen

 
Link verschicken   Drucken
 

Junger Chor Herleshausen feiert 30. Geburtstag

Sontra, den 03.08.2018

Auf 30 Jahre Chorleben darf der Junge Chor Herleshausen bereits zurückblicken. Auf seiner Tour durch den Werra-Meißner-Kreis macht der Chor nun am 18. August um 18 Uhr in der evangelischen Stadtkirche in Sontra Halt.

 

Vor 30 Jahren hat Lars Schmelzer den Chor ins Leben gerufen, zwischendurch wurden die Sängerinnen und Sänger von Markus Ziehn und Lars Schmelzer dirigiert und nun hat seit einigen Jahren Beate Bussas den Jungen Chor in der Hand. Auch Sängerinnen und Sänger sind neu hinzugekommen und andere sind leider gegangen. „Geschichten, die das Leben schreibt“, so könnte man das Motto des Jahres 2018 schreiben.

 

Der Chor hat in diesem Jubiläumsjahr kein einzelnes Konzert geben, sondern ist auf einer Tour durch den Werra-Meißner-Kreis mit Liedern der vergangenen 30 Jahre unterwegs. So ist am 18. August ab 18 Uhr der nächste Auftritt in der evangelischen Stadtkirche in Sontra geplant. Weitere Stationen sind am 19. August im Kloster Germerode sowie am 1. September in Herleshausen rund um die Burgkirche, wo ihr Geburtstag gebührend gefeiert wird. Der Junge Chor Herleshausen freut sich über viele interessierte Zuhörer und Gäste sowie auf viele ehemalige Gesichter des Chores.

 

Ins Leben gerufen wurde die gemeinsame Veranstaltung anlässlich des Hänselsommers 2018 von der örtlichen Initiative „SontrAktiVereint“, die regelmäßig Projekte initiiert, die die regionale Bindung stärken, das Gemeinschaftsgefühl fördern und somit die Vorteile des Lebens auf dem Land betonen. Die Arbeitsgruppe, die sich regelmäßig trifft, befasst sich mit den Themen soziale Infrastruktur, bürgerschaftliches Engagement sowie mit der Innen- und Außenwirkung der Stadt Sontra. Es geht darum, Menschen in den Stadtteilen zu aktivieren, für neue Projekte zu begeistern und insbesondere Sensibilität für die Themen Demografie und Bürgergesellschaft zu erzeugen. Wer Interesse hat, sich ebenfalls zu engagieren, wendet sich bitte an Stadtmanager Alexander Dupont unter (05653) 9777-19 oder per E-Mail an alexander.dupont@sontra.de.

 

Foto: Auf seiner Tour durch den Werra-Meißner-Kreis macht der Junge Chor Herleshausen nun am 18. August um 18 Uhr in der evangelischen Stadtkirche in Sontra Halt.