Stadt Sontra

Marktplatz 6
36205 Sontra

 

Montag - Dienstag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch
8:30 Uhr - 12:00 Uhr


Donnerstag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr


Freitag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr

 

Öffnungszeiten Bürgerservice

Montag - Dienstag
8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch
7:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Donnerstag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr

 

Freitag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr


jeden 1. und 3. Samstag

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Projektpartner

 

InKomZ

 

Stadtumbau in Hessen

 
Link verschicken   Drucken
 

Neuer Mannschaftsbus für die Jugendfeuerwehr

Sontra, den 27.09.2018

Eine besondere Fahrzeugübergabe gab am 20. September für die Kinder- und Jugendfeuerwehr der Stadt Sontra.

 

Ein neuer Mannschaftsbus wurde am 20. September an die Kinder- und Jugendfeuerwehr in der Berg- und Hänselstadt Sontra übergeben. Die Besonderheit hierbei ist, dass es sich nicht um ein Fahrzeug für die Einsatzabteilung handelt, sondern speziell um einen Bus für das engagierte Team der Jugendfeuerwehr.

 

Bürgermeister Eckhardt sprach in seiner Rede von einem besonderen Moment, denn dieses Projekt ist im näheren Umkreis einmalig. Der Feuerwehrverein Sontra-Mitte hat das Nutzungskonzept gemeinsam mit der Stadtverwaltung erarbeitet und umgesetzt.

 

Der bisherige Mannschaftstransportwagen (MTW) war in die Jahre gekommen und somit sehr reparaturanfällig. Über das örtliche Autohaus Lindemann konnte nun mit einer Neuanschaffung eines Opel Vivaro mit langem Radstand Abhilfe geleistet werden. Das Gebrauchtfahrzeug wurde im Autohaus aufgearbeitet und auf Hochglanz gebracht. Finanziert wurde der Mannschaftsbus über die Stadt Sontra und den Feuerwehrverein Sontra-Mitte. Darüber hinaus gab es eine anonyme Spende in Höhe von 1000 Euro aus der Bevölkerung. Mit weiteren 500 Euro beteiligte sich das Logistikunternehmen Amazon im Rahmen der Initiative „amazon gemeinsam – Engagement in der Region“. Zur Kostenersparnis und da das Fahrzeug generell nicht für Einsatzfahrten gedacht ist, wurde auf eine feuerwehrtechnische Lackierung und Ausstattung mit Sondersignalanlage und Funk verzichtet. Zur optimalen Wiedererkennung wurde der Opel Vivaro allerdings im Design der Feuerwehr Sontra beklebt.

 

Stationiert ist der neue Mannschaftsbus am Feuerwehrstützpunkt in Sontra und steht nun allen Kinder- und Jugendfeuerwehren im Stadtgebiet zur Verfügung. Auch andere Abteilungen der Sontraer Feuerwehr können auf ihn zurückgreifen. Die Verwaltung und Betreuung übernimmt André Sobek.

 

Foto: Eine besondere Fahrzeugübergabe gab am 20. September für die Kinder- und Jugendfeuerwehr der Stadt Sontra.