Stadt Sontra

Marktplatz 6
36205 Sontra

 

Montag - Dienstag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch
8:30 Uhr - 12:00 Uhr


Donnerstag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr


Freitag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr

________________
 

Öffnungszeiten Bürgerservice

Montag - Dienstag
8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch
7:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Donnerstag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr

 

Freitag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr


jeden 1. und 3. Samstag

10:00 Uhr - 12:00 Uhr
_________________


Telefon: 05653 9777-0

Fax: 05653 9777-50

 

Für nähere Infos klicken 

Sie bitte hier.

 

Projektpartner

 

InKomZ

 

Stadtumbau in Hessen

 
Link verschicken   Drucken
 

Anerkennung für bürgerschaftliches Engagement

Sontra, den 05.01.2019

Reinerlös zum Wohltätigkeitskonzert im Dezember 2018 gespendet: Über einen Förderbetrag von insgesamt 2.250 Euro konnten sich drei ehrenamtliche Organisationen für ihr herausragendes Engagement freuen.

 

Die in einigen Jahren aufgebaute und etablierte Kultur der Anerkennung für bürgerschaftliches Engagement ist ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit der Stadt Sontra. Der erzielte Reinerlös anlässlich des Wohltätigkeitskonzertes, der kürzlich im Dezember 2018 feierlich im Rathaus an die Bürgerhilfe Sontraer Land, die Hospizgruppe Eschwege sowie an Familie Bölzing für den Verein „MPS – Eltern helfen schwerkranken Kindern“ übergeben wurde, ist ein wichtiges Format, um die Wertschätzung gegenüber den aktiven Vereinen, Initiativen und einzelnen Menschen in der Region auszudrücken und den unschätzbaren Wert ihrer Unterstützung für das Gemeinwohl zu würdigen.

 

Nach dem ausverkauften Wohltätigkeitskonzert des Kasseler Heeresmusikkorps am 14. November 2018 im Bürgerhaus der Stadt Sontra wurde ein Reinerlös von 2.250 Euro erzielt. Über jeweils 750 Euro Zuschuss können sich demnach alle drei Organisationen freuen. Die Anerkennungskultur in Sontra ist Chefsache. Die Übergabe der Schecks übernahm deshalb Bürgermeister Thomas Eckhardt persönlich. „Die vielen Akteure leisten unverzichtbare Dienste für das soziale Leben und ein aktives Miteinander, die letztlich der Allgemeinheit zugutekommen“, betont der Verwaltungschef.

 

Für die Verwendung der Spendengelder haben alle Beteiligten bereits erste Ideen. Die Bürgerhilfe verwendet sie für notwenige Lebensmitteleinkäufe. Der Verein MPS wird den Betrag zur Erforschung neuer Medikamente und Therapieformen im Rahmen von Mukopolysaccharidosen einsetzen. Die Hospizgruppe Eschwege plant Fortbildungen für Ehrenamtliche hiermit zu finanzieren.

 

Die Konzerte des Heeresmusikkorps Kassel sind in Sontra sehr beliebt. Auch für das kommende Jahr hat das Orchester wieder zugesagt, in der ehemaligen Garnisonsstadt am 13. November 2019 aufzutreten.

 

Foto: Reinerlös zum Wohltätigkeitskonzert im Dezember 2018 gespendet.