Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Lecker, lebendig und regional

Sontra, den 14. 02. 2020

Von Mai bis Oktober gibt es künftig jeden zweiten Mittwoch im Monat von 16 bis 20 Uhr Feierabendmärkte in Sontra, Wehretal und Ringgau. Interessierte Marktbeschicker können sich ab sofort bewerben.

 

Schlendern und schwatzen, probieren und einkaufen. Dies sollen die Feierabendmärkte in der Berg- und Hänselstadt Sontra, in Wehretal und Ringgau bieten, die von Mai bis Oktober jeden zweiten Mittwoch im Monat stattfinden. Der erste Markt startet am 13. Mai in Sontra. Veranstalter der Feierabendmärkte sind die drei Kommunen Sontra, Wehretal und Ringgau in Kooperation mit der Ökolandbau Modellregion Nordhessen, die eng mit den Verantwortlichen zusammenarbeitet und ihre Erfahrungswerte einbringt. Marktbeschicker, die regionale Erzeugnisse anbieten, werden noch aktiv gesucht. Die Veranstalter bitten um weitere Bewerbungen bis Mitte März 2020 per E-Mail unter stadtmanagement@sontra.de oder telefonisch unter 05653/9777-19. Es werden keine Standgebühren erhoben.

 

„Gemeinsam sind wir stark! Deshalb haben wir uns für die geplanten Märkte zusammengetan, um Synergien zu nutzen.“, sagt Thomas Eckhardt, Verwaltungschef in Sontra. „10 bis 15 Stände soll es im besten Fall geben.“, sagt Mario Hartmann, Bürgermeister der Gemeinde Ringgau. Bei den Feierabendmärkten bieten Erzeuger, Verarbeitungsbetriebe und Vermarkter ein frisches und buntes Angebot aus der Region an. „Markteröffnung ist immer erst am frühen Abend um 16 Uhr, somit haben auch Berufstätige die Gelegenheit, auf den Märkten einzukaufen und dort zu verweilen.“, erklärt der Wehretaler Bürgermeister Timo Friedrich. Wurst und Käse, Obst und Gemüse, Nudeln, frisch gebackenes Brot, Fisch, Feinkost oder auch Honig und Wein sollen auf den Feierabendmärkten zu finden sein. Auch Köstlichkeiten zum sofortigen Genuss wie Flammkuchen, Eintopf, die beliebte nordhessische Bratwurst oder auch Waffeln sind vorgesehen. Es werden sicher nicht immer die gleichen Anbieter vor Ort sein, dies schafft Abwechslung. Die Bürgerbusse von allen drei beteiligten Kommunen werden zu den Marktterminen im Einsatz sein, was die An- und Abreise für Besucher natürlich deutlich erleichtert.

 

Die ersten Rückmeldungen der Bürgerinnen und Bürger nach Bekanntgabe der Veranstaltungstermine sind bereits sehr positiv, betonen alle drei Bürgermeister. Am Ende des Jahres wolle man Bilanz ziehen und prüfen, ob es auch in 2021 mit den monatlichen Märkten weitergehen soll.

 

Alle Feierabendmärkte werden von einem kleinen Unterhaltungsprogramm mit Livemusik begleitet. „Damit die Besucher neben einer gemütlichen Atmosphäre auch gute Lebensmittel aus der Region finden, suchen wir interessierte Direktvermarkter (bio und konventionell), die regionale Produkte anbieten", so Sabine Marten, Koordinatorin bei der Ökolandbau Modellregion Nordhessen.

 

Die Termine im Überblick:

  • 13.05.2020: Sontra-Mitte, Marktplatz
  • 10.06.2020: Ringgau-Netra, am Anger
  • 08.07.2020: Reichensachsen, Freifläche an der Gemeindeverwaltung
  • 12.08.2020: Sontra-Wichmannshausen, Innenhof des Boyneburger Schlosses
  • 09.09.2020: Ringgau-Grandenborn, am Dorfteich
  • 14.10.2020: Hoheneiche, Parkplatz DGH / Feuerwehr
 

Foto: Freuen sich bereits auf den Auftakt der Feierabendmärkte. Von links: Timo Friedrich (Bürgermeister Wehretal), Thomas Eckhardt (Bürgermeister Sontra), Sabine Marten (Ökolandbau Modellregion Nordhessen) und Mario Hartmann (Bürgermeister Ringgau)

Stadt Sontra

WappenMarktplatz 6
36205 Sontra

 

Tel:  05653 9777-0

Fax: 05653 9777-50

Schnellzugriff

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

08. 04. 2020
 
15. 04. 2020
 
21. 04. 2020 - 14:30 Uhr
 

Bekanntmachungen

Videos

Siedlungsfilm

 

Imagefilm Sontra

Galerie

 

Infobroschüre


InKomZ

 

 

Dorfentwicklung

 

 


Stadtumbau in Hessen

 

Städtebauförderung

 


Aktive Kernbereich

 

 

Frau-Holle-Land

 


KIP Sontra

 

 

 

iGVZ

 

 

 


 

 

weitere

Projektpartner