Museum_im_alten_Boyneburger_SchlossAutobahnbau der A44 bei SontraPanoramablick HolsteinMaibaum_SontraRuine_BoyneburgSontra_WindkraftanlagenPanorama_Sontra_InnenstadtSontra_Innenstadt
     • • •  03. 08. 2020 Lecker, lebendig und regional  • • •     
     • • •  03. 08. 2020 Bürgermeister begrüßt neue Auszubildende  • • •     
     • • •  31. 07. 2020 Der Stadtkurier kommt zurück  • • •     
     • • •  30. 07. 2020 AWO-Ferienbetreuung in Sontra  • • •     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Bund fördert Breitbandausbau in Sontra mit 720.000 Euro

Sontra, den 30. 07. 2020

Michael Roth MdB: Schnelles Internet wird möglich - Versorgungslücken können endlich geschlossen werden

 

Gute Nachrichten für Sontra: Wie der heimische Bundestagesabgeordnete Michael Roth mitteilt, können weitere Lücken in der Versorgung mit schnellem Internet im Werra-Meißner-Kreis nun mit Hilfe von Fördermitteln des Bundes geschlossen werden. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat im Rahmen des Förderprogramms zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland einen Zuwendungsbescheid für die Breitband Nordhessen GmbH erlassen, der die Finanzierung der Erschließung von unterversorgten Adressen in Sontra ermöglicht.

 

Konkret geht es um den Ausbau in den Stadtteilen Thurnhosbach und Krauthausen, die bislang beim schnellen Internet außen vor blieben. Die Finanzierung der direkten Anbindung an das Glasfasernetz wird dies nun ändern. Bei geplanten Gesamtkosten von 1,2 Millionen Euro übernimmt der Bund mit 720.000 Euro dabei den Großteil der dafür notwenigen Investitionen, an denen das Land Hessen und die Stadt Sontra ebenfalls beteiligt sind.

 

Michael Roth freut sich über die Neuigkeiten aus Berlin: "Schnelles Internet überall verfügbar zu machen schafft nicht nur mehr Lebensqualität, sondern auch gleichwertige Lebensverhältnisse für Stadt und Land. Nie war es deshalb wichtiger, den Zugang zu den Chancen, die uns schnelles Internet bietet, überall zu ermöglichen. Jetzt kann dieser Zugang auch für die Menschen in den bislang leer ausgegangenen Stadtteilen Sontras endlich Realität werden."

 

Michael Roth (MdB)

 

Auch der Sontraer Bürgermeister Thomas Eckhardt begrüßt, das mit dem Förderbescheid schnelles Internet möglich ist: "Nicht zuletzt die Folgen der Corona-Pandemie haben uns allen nochmal sehr deutlich gemacht, wie bedeutsam der Zugang zu schnellem Internet für alle ist. Ich freue mich sehr, dass wir mit Thurnhosbach und Krauthausen die verbleibenden weißen Flecken in der Breitbandversorgung schließen können."

 

Foto: Gute Nachrichten für Sontra: Wie der heimische Bundestagesabgeordnete Michael Roth mitteilt, können weitere Lücken in der Versorgung mit schnellem Internet im Werra-Meißner-Kreis nun mit Hilfe von Fördermitteln des Bundes geschlossen werden.

Stadt Sontra

WappenMarktplatz 6
36205 Sontra

 

Tel:  05653 9777-0

Fax: 05653 9777-50

 

Schnellzugriff

Veranstaltungen

Bekanntmachungen

Videos

Dritte Virtuelle Ansprache
des Bürgermeisters

 

Siedlungsfilm

 

Imagefilm Sontra

Galerie

 

Infobroschüre


InKomZ

 

 

Dorfentwicklung

 

 


Stadtumbau in Hessen

 

Städtebauförderung

 


Aktive Kernbereich

 

 

Frau-Holle-Land

 


KIP Sontra

 

 

 

iGVZ

 

 

 


Weitere

Projektpartner