Autobahnbau der A44 bei SontraPanorama_Sontra_InnenstadtMaibaum_SontraSontra_InnenstadtSontra_WindkraftanlagenPanoramablick HolsteinMuseum_im_alten_Boyneburger_SchlossRuine_Boyneburg
     • • •  24. 09. 2020 Die Stadt Sontra sucht einen Mülllader (m/w/d)  • • •     
     • • •  16. 09. 2020 Fortbildungsangebot „Buchhaltung für kleine Vereine“  • • •     
     • • •  08. 09. 2020 Haussammlung des Müttergenesungswerkes 2020  • • •     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Unterschriftenaktion für den Erhalt des Medibusses

Sontra, den 07. 09. 2020

Er ist ein wirklicher Hingucker, der Medibus, die mobile Arztpraxis der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen (KVH). Seit dem 1. Juli 2018 fährt er die Gemeinden Nentershausen, Cornberg, Herleshausen, Weißenborn und die Stadt Sontra an. In einem Pilotprojekt von KVH und Deutsche Bahn (DB) Regio wurde das innovative Vorhaben realisiert. Eine große Aufmerksamkeit weit über die Gemeindegrenzen hinaus wurde dadurch erreicht und das Team des Medibusses hat sich als rollende Hausarztpraxis etabliert.

 

Leider steht derzeit die Fortführung dieser ergänzenden Arztversorgung nur bis zum 31.12.2020 fest. Um dem Land Hessen und der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen gegenüber zu zeigen, dass der Medibus als sinnvolles Hausarztmodell unbedingt erhalten bleiben muss, bitten die Bürgermeister der beteiligten Kommunen um die Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger in Form ihrer Unterschrift.

 

Die Unterschriftenlisten liegen in der Berg- und Hänselstadt an folgenden Standorten aus:
 

  • Stadtverwaltung Sontra (Bürgerbüro),
  • AWO-Seniorenzentrum Sontra, Wichmannwiese 3,
  • Pflegeheim „Schloss Sontra“, Lindenauer Straße 21,
  • Praxis Dr. Heller, Niederstadt 16,
  • Praxis Dr. Rolle, Mühlenweg 1,
  • Krankengymnastik-Praxis Siemon im interkommunalen Gesundheitszentrum (iGVZ), Hinter der Wachtmauer 3,
  • Physiotherapie-Praxis Buchalski, Schloßstraße 2 und
  • in allen Stadtteilen (bitte Kontakt mit der jeweiligen Ortsvorsteherin bzw. dem jeweiligen Ortsvorsteher aufnehmen)

 

Der späteste Abgabetermin der Unterschrift ist am 30.09.2020. Auch unter www.sontra.de ist eine Beteiligung an der Aktion via Onlineformular möglich.

 

„Die medizinische Versorgung stellt uns gerade in ländlichen Regionen vor echte Herausforderungen. Der Ärztemangel ist aus vielfältigen Gründen stark spürbar“, berichtet Sontras Bürgermeister Thomas Eckhardt. „Der Medibus unterstützt unsere Hausärzte in Nordhessen nachhaltig. Er entlastet niedergelassene Ärzte, die oft bis an die Grenzen ihrer Belastbarkeit für ihre Patienten da sind“, so Eckhardt.

 

Ein wesentlicher Baustein des regionalen Gesundheitskonzeptes und eine der wichtigsten Aufgaben des interkommunalen Gesundheitsversorgungsverbundes (kurz: iGVB) ist der Aufbau eines interkommunalen Gesundheitsversorgungszentrums (kurz: iGVZ) mit mehreren Standorten in den vier Kommunen Sontra, Herleshausen, Nentershausen und Cornberg.

 

„Für den Versorgungsverbund wird weiterhin aktiv nach Allgemeinmedizinern gesucht, die sich im iGVZ niederlassen. Solange die ausgeschriebenen Praxisstandorte unseres Gesundheitskonzeptes vakant sind, bleibt der Medibus aus unserer Sicht unerlässlich“, betont der Rathauschef der Berg- und Hänselstadt.

 

„Wir setzen uns deshalb dafür ein, dass die mobile Hausarztpraxis bleibt, die derzeit mehrmals wöchentlich in der Region unterwegs ist, um die Patientenversorgung sicherzustellen. Bitte unterstützen Sie mit Ihrer Unterschrift das Pilotprojekt Medibus“, wünscht Eckhardt.

 

Foto: Die Gemeinden Nentershausen, Cornberg, Herleshausen, Weißenborn und die Stadt Sontra bitten um Ihre Unterstützung! So sehen die Unterschriftenlisten zum Erhalt des Medibusses aus.

Stadt Sontra

WappenMarktplatz 6
36205 Sontra

 

Tel:  05653 9777-0

Fax: 05653 9777-50

 

Schnellzugriff

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

28. 09. 2020 - 15:00 Uhr
 
29. 09. 2020 - 14:30 Uhr
 
30. 09. 2020
 

Bekanntmachungen

Videos

Dritte Virtuelle Ansprache
des Bürgermeisters

 

Siedlungsfilm

 

Imagefilm Sontra

Galerie

 

Infobroschüre


InKomZ

 

 

Dorfentwicklung

 

 


Stadtumbau in Hessen

 

Städtebauförderung

 


Lebendige Zentren

 

 

Frau-Holle-Land

 


KIP Sontra

 

 

 

iGVZ

 

 

 


Weitere

Projektpartner