Wegen Corona: Bürgerbus-Betrieb wird vorerst eingestellt!

Sontra, den 23. 11. 2021

Ab dem 1. Dezember werden die Linienfahrten mit dem Bürgerbus auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Grund sind die gestiegenen Corona-Fallzahlen im Werra-Meißner-Kreis.

 

Aufgrund der Verschärfungen hinsichtlich der Corona-Pandemie und gemäß den aktuellen Verordnungen hat die Stadt Sontra gemeinsam mit allen ehrenamtlichen Engagierten beschlossen, den Fahrbetrieb des Bürgerbusses mit Wirkung zum 1. Dezember 2021 zu pausieren.

 

„Normalerweise fährt der Bürgerbus regelmäßig an zwei Tagen in der Woche jeweils mittwochs und freitags nach einem festen Linienfahrplan im Stadtgebiet. Im Bürgerbus selbst existieren in Sachen Covid 19 bereits verstärkte Hygienevorschriften und Maskenpflicht. Um die weitere Verbreitung der Viruserkrankung zu verhindern, haben wir uns jedoch dazu entschlossen, den Fahrbetrieb vorübergehend einzustellen.“; erläutert Bürgermeister Thomas Eckhardt. „Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen. Zum Schutz der Gesundheit unserer ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer sowie sämtlicher Fahrgäste ist dies aber nun erforderlich. Wir bitten um Verständnis für unsere Entscheidung“, so der Rathauschef.

 

Bild zur Meldung: Wegen Corona: Bürgerbus-Betrieb wird vorerst eingestellt!