Demokratie-Konferenz

Sontra, den 25. 10. 2021

Wie sieht „demokratischer Alltag“ in Zukunft aus? Welche Möglichkeiten der Beteiligung, abgesehen von den Wahlen, die alle paar Jahre stattfinden, werden wir wohl haben? Welche Chancen der Veränderung stoßen die 2021 gewählten Amtsträgerinnen und Amtsträger an? Welcher Welt begegnen Kinder und Jugendliche von heute in einigen Jahren? 

Wie stellen wir uns unsere zukünftige Gesellschaft vor und wie können wir im Werra-Meißner-Kreis diese Ziele erreichen? 

 

  • ... betrifft Ihre Version unseren Werra-Meißner-Kreis übermorgen, nächstes Jahr oder in noch fernerer Zukunft?
  • ... dreht es sich um das Leben in der Kommune, in der Schule, in der Familie oder anderen Bereichen?
  • ... geht es dabei um Strukturen, Angebote oder Werte?

 

Zur diesjährigen Demokratiekonferenz wollen sich die Initiatoren über Ihre Versionen, der "Demokratie von morgen" nähern und laden herzlichst zum Austausch ein am 18.11.2021 von 17 Uhr bis 19 Uhr im Bildungshaus Ringgau (Leimkaute 6, 37296 Ringgau).

 

Die Demokratiekonferenz ist eine offene Veranstaltung, die Veranstalter bitten lediglich um Ihre Anmeldung.

 

Anmelden können Sie sich automatisch, wenn Sie der Anleitung auf der Webseite zur Abgabe Ihrer Vision unter folgendem Link folgen.

 

Die Initiatoren sammeln alle Visionen und bereiten diese für den 18.11. vor, um eine gute Grundlage für konkrete Handlungsschritte mit Ihnen erarbeiten zu können.

 

Bild zur Meldung: Demokratie-Konferenz