Stadt Sontra

Marktplatz 6
36205 Sontra

 

Tel. (05653) 9777-0

Fax. (05653) 9777-50

 

Montag - Mittwoch

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr


Donnerstag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr


Freitag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr

 

Öffnungszeiten Bürgerservice

Montag - Mittwoch
8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr

 

Donnerstag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr

 

Freitag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr


Samstag

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Sprechen Sie lieber mit Ihrem Kind!

 

Werratal Tourismus

 

 

Mobilfalt

 

 

 

100-ee_Kongress

 
Link verschicken   Drucken
 

Feste

FesteAm letzten Wochenende im Mai findet in Sontra die " BREITWIESN ", das neue Heimatfest statt.

 

... die Attraktion für Jung und Alt.

 

Weitere, absolut erlebenswerte Feste sind:

Sommerfest der Kleingärtner, im August jeden Jahres

Kupferstädter Bauernmarkt, in jedem Jahr im Monat September

Martinsmarkt, in jedem Jahr am ersten Wochenende des Monats November.

Kupferstädter Adventsmarkt am ersten Wochenende des Monats Dezember jeden Jahres Die Stadtteile bieten mit ihren Sängerfesten, Feuerwehrfesten, Kirmessen, Bikertreffen und Sportveranstaltungen jede Menge Kurzweil und Vergnügen. Sie sind herzlich eingeladen und brauchen nur gute Laune mitzubringen.

Veranstaltungen in Sontra sind für Alle stets ein besonderes Erlebnis! Sontra, die alte und freie Berg- und Hänselstadt gehörte im Mittelalter zu den Landstädten, die den Städteverbund der freien Hanse bildeten. Die Aufnahme in die Gemeinschaft der Kaufleute, der "Hansegilde", erfolgte durch das sogenannten "Markthänseln". Über die Einhaltung der Rituale um das Hänseln wachte der "Hänselmeister".

In Erinnerung an die jahrhundertealte Tradition ist die Hansegilde in Sontra 1975 neu gegründet worden. Auch einen Hänselmeister gibt es wieder; zur Zeit übt dieses Amt der Handwerksmeister Wolfgang Ewald aus.

Nach dem traditionellen Ritual werden heute auch Bürgerinnen und Bürger, die sich um die Stadt Sontra und das Sontraer Land besonders verdient gemacht haben, ehrenhalber "gehänselt".

Weitere Detail-Informationen erhalten Sie bei der Tourist-Information der Stadt.