Sport-Coaches

Basislehrgang für Sport-Coaches in 2019

Sport-Coaches bauen den Kontakt zwischen Flüchtlingsinitiativen, Sportvereinen, Asylbetreuung und Geflüchteten auf, sie gestalten die Integration durch Sport vor Ort und agieren dauerhaft als Ansprechpartner in diesem Bereich. Sport-Coaches engagieren sich im Rahmen der Freiwilligenarbeit für Geflüchtete und kennen in der Regel viele örtliche Akteure.

 

In Sontra agieren folgende Ansprechpartner als Sport-Coaches im Rahmen des Programms "Sport und Flüchtlinge" des Hessischen Ministeriums des Inneren und für Sport:

 

  • Alexander Dupont (Stadtmanager der Stadt Sontra), Telefon: 05653/9777-19, E-Mail:
  • Gerhard Mutter

 

Konkrete Aufgaben der Sport-Coaches sind:

  • Ermittlung der Sportinteressen auf Seiten der Geflüchteten
  • Auslotung der Interessen und Möglichkeiten mit den Vorständen und Trainer/-innen der Sportvereine in Sontra
  • Kontaktaufnahme zu weiteren Netzwerkpartnern in der Berg- und Hänselstadt, um neue Sport- und Bewegungsangebote zu initiieren oder bestehende Angebote auszubauen
  • Begleitung von interessierten Geflüchteten zu Sportangeboten
  • Regelmäßige Gespräche mit allen Beteiligten