Stadt Sontra

Marktplatz 6
36205 Sontra

 

Montag - Dienstag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch
8:30 Uhr - 12:00 Uhr


Donnerstag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr


Freitag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr

 

Öffnungszeiten Bürgerservice

Montag - Dienstag
8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch
7:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Donnerstag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr

 

Freitag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr


jeden 1. und 3. Samstag

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Projektpartner

 

InKomZ

 

Stadtumbau in Hessen

 
Link verschicken   Drucken
 

Sontra von 8 bis 8 geht in die 2. Auflage

Sontra, den 12.09.2018

Nach dem tollen Erfolg im Herbst 2017 startet am 29. September die zweite Wanderung der Initiative „SontrAktiVereint“ zusammen mit den örtlichen Vereinen unter dem Motto „Sontra von 8 bis 8“. Die Wanderstrecke führt in diesem Jahr von Krauthausen über Weißenborn und Breitau nach Wichmannshausen. Unterwegs erhalten die Wanderer viele interessante Informationen und werden von den beteiligten Vereinen verpflegt.

 

Um die Infrastruktur und die Organisation des ehrenamtlichen Engagements attraktiver und vor allem zugänglicher zu machen, wurde in enger Zusammenarbeit mit der Landesstiftung „Miteinander in Hessen“ die Initiative „SontrAktiVereint“ gegründet. Die Initiative befasst sich mit den Themen soziale Infrastruktur, bürgerschaftliches Engagement sowie mit der Innen- und Außenwirkung der Stadt Sontra. Deshalb steht auf der Agenda ganz oben, Menschen zu aktivieren, für neue Projekte zu begeistern und insbesondere Sensibilität für die Themen Demografie und Bürgergesellschaft zu erzeugen.

 

So auch mit der Wanderung „Sontra von 8 bis 8“, die am 29. September um 8 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus (DGH) in Krauthausen startet. Für Wanderer, die mit dem Auto anreisen, stehen ausreichend Parkmöglichkeiten vor Ort zur Verfügung. Nach einer kurzen Begrüßung geht es unter der Leitung erfahrener Wanderführer des Werratalvereins nach Weißenborn, wo Wanderfreunde aus der Partnerstadt Tambach-Dietharz zur Gruppe stoßen werden. Neben dem eigentlichen Wandererlebnis erhalten die Teilnehmer in lockerer Form Informationen zu den beteiligten Stadtteilen Krauthausen, Weißenborn, Breitau und Wichmannshausen und den Besonderheiten am Wegesrand. Von Weißenborn geht es über den Breitauer Holstein mit seiner atemberaubenden Aussicht hinab nach Breitau, wo ein schmackhaftes Mittagessen auf die Beteiligten wartet. So gestärkt geht es danach teilweise auf dem Premiumwanderweg P13 durch eine herrliche Landschaft zum Parkplatz Dreilinden am Ortsrand von Grandenborn, von wo aus man nach dem Genuss von Kaffee und Kuchen zur letzten Etappe nach Wichmannshausen aufbrechen will.

 

Wer nicht von Beginn an dabei sein kann oder keine Möglichkeit hat, bis zum Ziel mitzulaufen, hat die Möglichkeit um 9 Uhr in Weißenborn am DGH, um 13 Uhr in Breitau am DGH und um 16 Uhr am Parkplatz Dreilinden zur Gruppe zu stoßen oder auszusteigen. Als Besonderheit von „Sontra von 8 bis 8“ bieten die Initiatoren einen Shuttleservice an, der die Wanderer wieder zu ihrem Startpunkt zurückbringt. Gegen 19:30 Uhr wird dann der Zielort am Sportplatz in Wichmannshausen erreicht sein. Um die Verpflegung und den Shuttleservice besser planen zu können, sind Anmeldungen erwünscht. Der Anmeldebogen ist im unteren Bereich des Berichts zu finden. Wer sich per E-Mail anmelden möchte, kann dies unter stadtmanagement@sontra.de unter Angabe der Kontaktdaten und dem Einstiegspunkt vornehmen.

 

„Besonderer Dank gilt allen Aktiven und Unterstützern von „SontrAktiVereint“, die in den vergangenen Wochen und Monaten die Wanderung, durchaus mit Eventcharakter, geplant haben.“, so Bürgermeister Eckhardt.

 

Foto: Sontra von 8 bis 8 am 29. September 2018