Stadt Sontra

Marktplatz 6
36205 Sontra

 

Montag - Dienstag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch
8:30 Uhr - 12:00 Uhr


Donnerstag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr


Freitag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr

________________
 

Öffnungszeiten Bürgerservice

Montag - Dienstag
8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch
7:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Donnerstag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr

 

Freitag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr


jeden 1. und 3. Samstag

10:00 Uhr - 12:00 Uhr
_________________


Telefon: 05653 9777-0

Fax: 05653 9777-50

 

Für nähere Infos klicken 

Sie bitte hier.

 

Projektpartner

 

InKomZ

 

Stadtumbau in Hessen

 
Link verschicken   Drucken
 

Stadtportrait

Sontra wird auch als "Berg- und Hänselstadt" bezeichnet. Der Begriff "Bergstadt" stammt noch aus der Zeit, als der Kupferschieferbergbau eine der Haupteinnahmequellen der Menschen war. Die ersten Berggerichte wurden vor 500 Jahren abgehalten.

Im Mittelalter gehörte Sontra - wie etwa 80 norddeutsche Städte auch - dem Städteverein der freien Hanse an. Das 400jährige "Hänselbuch" gibt Auskunft über das Marktleben im mittelalterlichen Sontra.

Sontra besteht jedoch nicht nur aus alter Geschichte, sondern ist quicklebendig und passt ins heutige Leben.

Die über 1200 Jahre sind in der romantisch wiederhergestellten Altstadt nur noch an den Häuserfassaden zu erkennen.

Einwohnerzahl: 4.617 (nur Hauptwohnsitz, Juni 2018)
inkl. Stadtteile: 7.800 (nur Hauptwohnsitz, Juni 2018)

 

Einen zusammenfassenden Überblick zur geschichtlichen Entwicklung der Stadt Sontra finden Sie auf der Seite "Historisches".


Weitere Detail-Informationen erhalten Sie bei der Tourist-Information der Stadt Sontra.