Stadt Sontra

Marktplatz 6
36205 Sontra

 

Tel. (05653) 9777-0

Fax. (05653) 9777-50

 

Montag - Mittwoch

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr


Donnerstag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr


Freitag

8:30 Uhr - 12:00 Uhr

 

Öffnungszeiten Bürgerservice

Montag - Mittwoch
8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 16:00 Uhr

 

Donnerstag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr &

13:30 Uhr - 18:00 Uhr

 

Freitag

8:00 Uhr - 12:00 Uhr


Samstag

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Sprechen Sie lieber mit Ihrem Kind!

 

Werratal Tourismus

 

 

Mobilfalt

 

 

 

100-ee_Kongress

 
Link verschicken   Drucken
 

 

Herzlich willkommen

 

Bürgermeister Thomas Eckhardt

Ich freue mich, Sie im Namen der Stadt Sontra als virtuellen Besucher begrüßen zu können.

 

Sontra ist eine bezaubernde Kleinstadt mit seinen ca. 7.800 Einwohnern (Stand: 30.05.2016) und insgesamt 14 Stadtteilen (Berneburg, Blankenbach, Breitau, Diemerode, Heyerode, Hornel, Krauthausen, Mitterode, Stadthosbach, Thurnhosbach, Ulfen, Weißenborn, Wichmannshausen und Wölfterode) und trotz allem zählt unsere Stadt zu den größten Städten im Werra-Meißner-Kreis.    ...weiter lesen

 

_________________________________________________________________________________

 

AKTUELLES

Der Hessische Waldbesitzerverband fordert die Bevölkerung auf, heute und in den kommenden Tagen den Wald zu meiden. Der Sturm "Egon" hat überall einzelne Bäume angedrückt. Solche schrägstehenden ... [mehr]

 

Das Land Hessen - Straßenbauverwaltung - hat die DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH, Zimmerstraße 54 in 10117 Berlin beauftragt, den Neubau der A 44 Kassel - Herleshausen, ... [mehr]

 

Den Abfallkalender für das Jahr 2017 mit den Abfuhrterminen für den Rest-, Bio- und Papiermüll haben wir Ihnen als PDF-Dokument zum Download unten aufgeführt. Die Abfuhr ist in 6 Bezirken ... [mehr]

 

Wie schon in den vergangenen Jahren bietet das Standesamt auch im Jahr 2017 wieder außerhalb der regulären Dienstzeit Samstagstrauungen an.   Brautpaare können an folgenden Terminen ... [mehr]

 

Nachdem Ende vergangenen Jahres der Erdkabel-Vorrang für Gleichstromverbindungen gesetzlich festgelegt wurde, haben TenneT und TransnetBW als Vorhabenträger mit der Planung für SuedLink begonnen. ... [mehr]