Panoramablick Holstein | zur StartseiteMaibaum_Sontra | zur StartseiteSegelflieger | zur StartseitePanorama_Sontra_Innenstadt | zur StartseitePumptrack Sontra | zur StartseiteWirtschaft | zur StartseiteRuine_Boyneburg | zur StartseiteMuseum_im_alten_Boyneburger_Schloss | zur StartseiteMehr als Mitte | zur StartseiteBaumwurzeln | zur Startseite
Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Ulfener Jungs spielten für guten Zweck

Ende April blühte im Bürgerhaus Sontra das Herz vieler Blasmusiklieber auf, denn die Ulfener Jungs hatten zum Frühlingskonzert eingeladen. Das umfängliche Repertoire reichte von zünftigen Märschen und Klängen aus dem Egerland bis hin zu Songs von Elvis Presley und der Gruppe Queen.  Unter der neuen musikalischen Leitung des Blasorchesters, Nico Fischer, präsentierten die Ulfener Jungs in dem etwas mehr als zwei Stunden andauernden Konzert eine gelungene Mischung aus Pop- und Rock- sowie traditioneller Egerländermusik.

 

„Es ist Musik fürs Herz und ich liebe es immer wieder zu Konzerten der Ulfener Jungs zu kommen – da kann ich gut abschalten, die Alltagssorgen mal zuhause lassen, abtauchen und manchmal leise mitsingen“, sagte eine begeisterte Besucherin nach dem Konzert.

 

Dass das Frühlingskonzert einen solch großen Anklang gefunden hat und die Karten in kurzer Zeit ausverkauft waren, zeigt wie sehr die Bürgerinnen und Bürger sich mit der Musik und auch selbst mit den Ulfener Jungs verbunden fühlen. „Es macht Spaß vor einem tollen Publikum zu spielen und die Menschen mit unserer Musik zu begeistern“, freut sich der Vorsitzende Norbert Michael. Auch Bürgermeister Thomas Eckhardt, der das Publikum gemeinsam mit Ramona Brenk mit viel Charme und Witz kurzweilig durch den Abend und den Nachmittag führte, beschrieb die Veranstaltung kurz mit drei Worten „Es war spitze!“.

 

Wie bereits angekündigt wird ein Teil des Erlöses der Einnahmen der Bürgerhilfe Sontraer Land e. V. zugutekommen. Natascha Schmidt ist als Koordinatorin der Runden Tische für Flüchtlinge, Kinder, Jugendliche und Senioren in Sontra zuständig und für jede Art von Unterstützung – sei es tatkräftig oder auch durch Spenden – dankbar. Die Spende an die Bürgerhilfe wird für den Warenkorb der Lebensmittelausgabe verwendet. Hier werden zweimal in der Woche, mittwochs und freitags, Lebensmittel an Geflüchtete und Menschen, die durch Schicksalsschläge, Krisen und aufgrund gesundheitlicher Probleme nicht mehr in der Lage sind ihren Lebensunterhalt zu bestreiten, ausgegeben. Ebenfalls bringen die Fahrer der Bürgerhilfe dienstags Lebensmittel den Menschen nach Hause, die den Weg in den Warenkorb nicht mehr schaffen. Jede Woche gehen in der Bürgerhilfe Anträge auf Neuaufnahmen zur Lebensmittelabholung ein.

 

Die Bürgerhilfe versorgt 200 Menschen in der Woche und ist auf Spenden aus Lebensmittelmärkten aus dem Umkreis angewiesen. „Da dort aber leider so gut wie nichts mehr übrig bleibt, ist ein Zukauf von Lebensmitteln notwendig und wir sind den Ulfener Jungs für die großzügige Spende, die für den Wareneinkauf genutzt werden wird, sehr dankbar“, teilte die Vorsitzende der Bürgerhilfe Gaby Eckhardt mit, die die Spende von Norbert Michael in Empfang genommen hat.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Sontra
Do, 25. Mai 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Stadt Sontra

WappenMarktplatz 6
36205 Sontra

 

Tel:  05653 9777-0

Fax: 05653 9777-50

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

26. 02. 2024 - Uhr bis 16:00 Uhr

 

27. 02. 2024 - Uhr

 

28. 02. 2024

 

Bekanntmachungen

Videos

Imagefilm "Nachhaltigkeit"

 

Imagefilm Sontra

 

Galerie

 

Infobroschüre


InKomZ

 

 

Dorfentwicklung

 

 


Stadtumbau in Hessen

 

Städtebauförderung

 


Lebendige Zentren

 

 

Frau-Holle-Land

 


KIP Sontra

 

 

 

iGVZ

 

 

 


Weitere

Projektpartner