Museum_im_alten_Boyneburger_Schloss | zur StartseiteRuine_Boyneburg | zur StartseiteSegelflieger | zur StartseiteMehr als Mitte | zur StartseiteWirtschaft | zur StartseiteBaumwurzeln | zur StartseitePanorama_Sontra_Innenstadt | zur StartseitePumptrack Sontra | zur StartseitePanoramablick Holstein | zur StartseiteMaibaum_Sontra | zur Startseite
Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

DLRG Sontra unterstützt Beckenaufsicht im Sontraer Freizeit- und Erlebnisbad

Schon seit vielen Jahren sind die Mitglieder der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) Ortsgruppe Sontra um den Vorsitzenden Uwe Hansen ein fester Bestandteil im Sontraer Freizeit- und Erlebnisbad. Neben Schwimmkursen ist die DLRG auch im Bereich Sicherheit ein sehr zuverlässiger Garant für die Beckenaufsicht an der Seite des städtischen Fachangestellten für Bäderbetrieb Torsten Schmidt.

 

„Dafür, dass die Verantwortlichen des DLRG Ortsvereins seit vielen Jahren der Stadt Sontra für den Dienst am Beckenrand zur Verfügung stehen und auch Schwimmkurse und Rettungsausbildungen anbieten, bin ich den Ehrenamtlichen sehr dankbar“, so Bürgermeister Thomas Eckhardt, der sich ebenfalls über die zugesicherte Unterstützung des DLRG Landesverbandes Hessen freut.

 

DLRG Landesverband Hessen intensiviert Rettungsschwimmer-Ausbildung

 

In Anbetracht der Bedeutung einer effektiven Beckenaufsicht und der Notwendigkeit ehrenamtlichen Engagements, wird der DLRG Landesverband Hessen die Ausbildung ehrenamtlicher Rettungsschwimmer zur Förderung der Beckenaufsicht in hessischen Schwimmbädern intensivieren.

 

Die Initiative zielt darauf ab, die Sicherheit für alle Besucherinnen und Besucher in den Bädern zu gewährleisten. Als Partner im Bädererhalt sollen die bestehenden Maßnahmen der hessischen Landesregierung durch die Bereitstellung ehrenamtlicher Kräfte unterstützt werden. So wird die DLRG Hessen die Kosten für die Ausbildung neuer Rettungsschwimmer übernehmen, um die Fachangestellten für Bäderbetriebe in den regionalen Bädern zu unterstützen. Diese Initiative wird sich sowohl auf kommunale Bäder als auch auf solche, die von Trägervereinen geführt werden, erstrecken.

 

DLRG Sontra sucht neue Rettungsschwimmer

 

„Wir freuen uns über die Nachricht, dass die Kosten für die Ausbildung zum Rettungsschwimmer vom Landesverband künftig übernommen werden. In der Vergangenheit haben wir bereits einige Rettungsschwimmer in Sontra ausgebildet. Leider fehlt uns in den letzten Jahren das Interesse von Erwachsenen und Jugendlichen, die bei uns im Verein und Rettungsdienst im Schwimmbad mitarbeiten möchten“, teilt Uwe Hansen mit und ruft alle, die an einer Mitarbeit im DLRG interessiert sind, auf, sich mit dem DLRG Ortsverein in Verbindung zu setzen. „Wir sind eine tolle Truppe und auf ehrenamtliche Mitarbeit angewiesen, um auch in der kommenden Badesaison die Sicherheit des Badebetriebes im Sontraer Schwimmbad zu gewährleisten “, ergänzt Uwe Hansen. 

 

2023 wurde die DLRG Ortsgruppe Sontra und somit auch das Schwimmbad mit weiteren Ausbildungsstätten für den hervorragenden Schwimmunterricht ausgezeichnet und weiterhin sind sie befähigt alle Schwimmabzeichen bis Gold abzunehmen. Das Zertifikat hat die DLRG aufgrund der guten Ausbildung und Abnahmen von Schwimmprüfungen erhalten.

 

Interesse an einer Rettungsschwimmer-Ausbildung? 

Kontakt: Uwe Hansen, Telefon: 0170-7258467, E-Mail:  

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Sontra
Mo, 05. Februar 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Stadt Sontra

WappenMarktplatz 6
36205 Sontra

 

Tel:  05653 9777-0

Fax: 05653 9777-50

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

26. 02. 2024 - Uhr bis 16:00 Uhr

 

27. 02. 2024 - Uhr

 

28. 02. 2024

 

Bekanntmachungen

Videos

Imagefilm "Nachhaltigkeit"

 

Imagefilm Sontra

 

Galerie

 

Infobroschüre


InKomZ

 

 

Dorfentwicklung

 

 


Stadtumbau in Hessen

 

Städtebauförderung

 


Lebendige Zentren

 

 

Frau-Holle-Land

 


KIP Sontra

 

 

 

iGVZ

 

 

 


Weitere

Projektpartner