Link verschicken   Drucken
 

Tourismus

Die alte Berg- und Hänselstadt Sontra lag ursprünglich auf thüringischem Boden. Heute liegt sie nahezu in der Mitte Deutschlands, etwa zwischen Bad Hersfeld und Göttingen .


Sie erreichen uns vom Norden oder Süden über die A7 sehr verkehrsgünstig. Weiter über die B27 sind Sie in kurzer Zeit da, wo es auch heute noch lohnt, Urlaub zu machen.

Mit dem Auto erreichen Sie Sontra über die A7 auf die B27, über Bad Hersfeld oder Witzenhausen, oder über die A4, Abfahrt Wommen/Sontra, über die B400; mit der Bahn bis Station Sontra.

Nicht nur die ideale geografische Lage lädt geradezu zum längeren Verweilen ein. Eingebettet in eine reizvolle Landschaft, mit dem angenehmen Klima des Hessischen Mittelgebirges, bietet Sontra als staatlich anerkannter Luftkurort Erholung und reichlich Abwechslung für seine Feriengäste.

In den modernen gutbürgerlichen Hotels, Gaststätten und Pensionen gibt es typische hessische Spezialitäten.

 

Das beheizte Freizeit- und Erlebnisbad, die Sportanlagen, Minigolfplatz und die ausgedehnte Anlagen bieten einen erholsamen Urlaub.

Zahlreiche Wanderwege laden Sie ein, die vielfältige Umgebung zu erforschen. Sontra liegt an den Fernwanderwegen "Weg der Deutschen Einheit" und Barbarossaweg und verfügt über ein gut ausgebautes Wanderwegenetz. Machen Sie unterwegs Rast auf Ruhebänken oder in Schutzhütten und genießen Sie die schönen Ausblicke auf das idyllische Sontratal.

 

Kulturelle Veranstaltungen, vom Heimatabend bis zu Musik und Tanz, können Sie in Sontra und den Stadtteilen erleben.

 

Weitere Detail-Informationen erhalten Sie bei der Tourist-Information der Stadt

Stadt Sontra

WappenMarktplatz 6
36205 Sontra

 

Tel:  05653 9777-0

Fax: 05653 9777-50

Schnellzugriff

Veranstaltungen

Bekanntmachungen

Videos

Siedlungsfilm

 

Imagefilm Sontra

Galerie

 

Infobroschüre

 

InKomZ

 

Dorfentwicklung

 

Stadtumbau in Hessen

 

Frau-Holle-Land

 

Projektpartner